Martina Berg bloggt über antiquarische Bücher und alles Alte aus Papier

Wir wollen, dass Ihr eisern bloggt und dass wir uns alle untereinander bestmöglich vernetzen und unterstützen. Um uns und unsere Blogs gegenseitig kennenzulernen, stellen wir hier regelmäßig Iron Buchblogger vor. Jeder, der bei uns mitmacht, kann auch bei der Interview-Reihe mitmachen. Schickt uns dafür einfach Eure Antworten und ein Foto von Euch an diese Adresse.

Martina Berg

Martina Berg

Wer bist Du und worüber bloggst Du?

Mein Name ist Martina Berg („Die Bücher-Berg“), lebe seit meiner Geburt im wunderschönen Lipperland, war in meinem früheren Leben Bankerin und bin heute Antiquarin, Tierfotografin, Autorin und Bloggerin.

Ich blogge auf BuecherSammler.de über meinen Arbeitsalltag als Antiquarin, über antiquarische Bücher und alles Alte aus Papier. Ab und an gibt es mal eine Buchrezension, dabei bevorzuge ich aber „Bestseller von gestern“. Außerdem blogge ich auf KurioseTierwelt.de über Tiere und mein PhotoLokal-Blog.de beschäftigt sich mit Fotografie und meiner Heimat.

Welche Software und Tools nutzt Du?

Für alle meine Blogs nutze ich WordPress auf eigenen Domains. Seit kurzem habe ich den BuecherSammler auf ein Premiumtheme im Magazin-Stil umgestellt. Momentan muß ich daher noch einige Beiträge nacharbeiten, bis das neue Layout perfekt ist.

Als Fotografin lebe ich sehr viel Wert auf aussagekräftige und technisch gute Fotos. Für die Bildbearbeitung nutze ich Photoshop. Einen HTML-Editor habe ich auch oft im Einsatz, um meine optischen Vorstellungen zu verwirklichen. Und unterwegs nutze ich gern ein Notizbuch und einen Stift, um meine Ideen festzuhalten.

Was war der größte Fehler, den Du beim Bloggen gemacht hast?

Hmmmm… mal nachdenken… ja, der größte Fehler war… überhaupt mit dem Bloggen angefangen zu haben. Denn jetzt habe ich den Salat: ich kann nicht mehr damit aufhören!

Ich hätte auch schon viel früher auf ein Premiumtheme umsteigen sollen. Das hat zwar ein paar Dollar gekostet, ist aber so durchdacht und flexibel, dass es mir eine Menge Arbeit spart. Außerdem sieht mein Blog jetzt so aus, wie es mir schon lange vorschwebte.

Was ist ein Problem, für das Du eine Lösung suchst?

Momentan arbeite ich noch immer mit einem Desktop PC der unter Windows XP läuft. Demnächst steht also – erzwungenermaßen – ein Umstieg auf Windows 7 oder 8 an. Und davor graut mir, weil ich weiß, wie viel Probleme das wieder mit sich bringen wird. Ich suche eine Software, die meine Daten vom alten PC auf einen neuen mit neuem Betriebssystem per Kabel 1:1 überträgt und ich nach einem Tag problemlos und wie gewohnt weiterarbeiten kann! Das ist aber wahrscheinlich ein utopischer Wunschtraum, oder???

Welche Blogs/Blogger liest Du besonders gern und warum?

Meine Interessengebiete sind schon berufsbedingt breit gestreut und so enthält mein Feedreader fast 100 Blogs, denen ich regelmäßig folge. Neben Bücherblogs sind dies hauptsächlich Foto- und Tierblogs. Aber auch Online-Joournalismus und Bogenschiessen, Heimatblogs und solche, die einfach nur Spaß machen, stehen auf meiner Aboliste. Mal lese ich den einen besonders gern und mal einen anderen. Darum möchte ich hier keinen besonders hervorheben. Schaut Euch doch einfach meine Blogrolls an.

Wo finden wir Dich im Internet?

Ich gebe es zu, ich bin ein Internet-Junkie. Mich findet man fast überall unter den Namen BuecherBerg, MB-Fotos und auch schon mal als Martina Berg. Meine Hauptblogs und Internet-Seiten:

Blog Buechersammler:
www.buechersammler.de

Blog Kuriose Tierwelt:
www.kuriosetierwelt.de

PhotoLokal-Blog:
www.photolokal-blog.de

Bildagentur PhotoLokal:
www.photolokal.de

Antiquariat Die Bücher-Berg:
www.martinaberg.com

Die Pferdografen (Tierfotografie:
www.pferdografen.de

KramBam, der Teddybärenfotograf:
www.krambam.de

Danke für’s Lesen und weiterhin „Happy Blogging“.

Vielen Dank für Deine Zeit und ebenfalls viel Spaß beim Bloggen!

Foto: Gaby Rottmann

Ein Gedanke zu „Martina Berg bloggt über antiquarische Bücher und alles Alte aus Papier

  1. Pingback: Interview der Iron Buchblogger | BuecherSammler

Kommentare sind geschlossen.